TORAZO KOI FARM

Nach dem Vornamen des Urgroßvaters, Torazo, ist die Farm zwar benannt, dieser züchtete aber noch keine Koi. Die Koi Zucht begann erst um das Jahr 1917, wie es das Firmenschild am Glashaus der Torazo Koi Farm stolz zeigt. Der Großvater, Tarakichi Kawakami, züchtete in den Wasserreservoiren seiner Reisfelder Koi. Nach dem Schlüpfen entließ er die…Details

TOMEZO KOI FARM

Heute wird ein rot-weißer Koi als Kohaku bezeichnet. In den Zeiten des Gründers der Farm, Tomezou Mano, war ein rotweißer Koi ein Sarasa. Das Wort Sarasa findet auch heute noch bei Goldfischen Verwendung, wobei alle Goldfische, gleich welcher Varietät, die eine rot-weiße Zeichnung zeigen als Sarasa bezeichnet werden. Man züchtete damals, in der Gründungszeit, als…Details

ISA KOI FARM

Hajime Isa begann 1970 mit dem Verkauf von Koi. Er baute einen Betonteich und kaufte Koi von verschiedenen Farmen in Niigata. Die logistisch gute Lage an der Hauptstraße zwischen Nagaoka und Ojiya brachte ihm die Kundschaft. Nach zwei Jahren des Handels mit Koi begann er diese auch zu züchten. Weil zu dieser Zeit die Reisproduktion…Details

HASEGAWA KOI FARM

Mitsuo Hasegawa ist Architekt von Beruf und arbeitete bis 2005 im Büro der elterlichen Baufirma. Diese Arbeit forderte von ihm einen Ausgleich, den er in der Natur mit dem Umgang mit Koi fand. Mit der Koi Zucht begann er 1970. Viele Züchter haben Mitszuo Hasegawa beeinflusst, denn die Baufirma der Eltern baute und plante die…Details

MATSUNOSUKE KOI FARM

Im Jahr 1965 begann Tomisaku Sakai mit der Koi Zucht. Er züchtete Ogon, Doitsu Ogon und Kawarimono Varietäten. Die Familie beschäftigte sich ursprünglich mit dem Reisanbau. Die Farm war jedoch so klein, dass die Reisernte gerade für den Eigenbedarf ausreichte. Als Toshiyuki Sakai 1970 die junior high school abgeschlossen hatte, entschied der Vater, dass die…Details

MARUSEI KOI FARM

Setaro Hirasawa übernahm die Koi Handlung seines Vater nach dessen Tod. Damals hatte er gerade die Junior High School beendet. Sein Vater Tomisavaro Hirasawa handelte nur mit Koi, Setaro Hirasawa hingegen begann 1954 auch mit der Zucht. Hierfür stand ihm nur ein relativ kleines Areal von 5.000 Quadratmetern zur Verfügung. Geld verdiente er in dieser…Details

HOSOKAI KOI FARM

1961 begann Shouichi Hosokai mit der Koi Zucht. In dieser Zeit lebten die meisten in Niigata ansässigen Familien vom Reisanbau, so auch die Familie Hosokai. Die Zuchtfische waren in den Wasserreservoirs untergebracht, die den Reisterrassen zur Bewässerung dienten. Im Frühjahr brachte man die Larven der Koi, die wild in den Wasserrückhaltebecken ablaichten, zusammen mit den…Details

NOGAMI KOI FARM

Die Familie Hisato, Inhaberin der Nogami Koi Farm, ist nahe verwandt mit den Besitzern der Dainichi Koi Farm. Die Mutter von Nogami war die Schwester des berühmten Minoru Mano von Dainichi. In der Zeit als Dainichi begann Koi zu züchten, hatte er Erfolg mit Yamabuki und Doitsu Sanke. Mit diesen beiden Varietäten gründete auch die…Details

Yamakoshi Koi Show

Am Vormittag besuchten wir die Yamakoshi Koi Show. Sie ist die größte Koi Show vor der Nogyo Sai, die ein Wochenende später in Ojiya ausgetragen wird. Letztes Wochenende fanden die Shows in Koide, Tokamatchi und Kawagutchi statt. Jetzt an diesem Wochenende die Yamakoshi und nächstes die Nogyo Sai Show, die den Höhepunkt der Herbstsaison in…

Details